Instagram YouTube Facebook GolfHochZehnGolfHochZehnOp Nederlands

Charity-Turnier zugunsten der Deutschen Krebshilfe im LGC Moyland

Die Mitglieder des Land-Golf-Club Schloß Moyland (LGC) bewiesen einmal mehr, dass sie sich dem gemeinnützigen Charakter des Clubs verpflichtet fühlen. Am Sonntag, den 02. Juni 2024 starteten fast 70 Teilnehmer zu dem jährlichen Benefizturnier zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe.

Dieses ist die größte Benefiz-Golfturnierserie in Europa und in diesem Jahr nehmen wiederum fast 130 Golfclubs mit einigen tausend Golfspielenden daran teil.

Die Deutsche Krebshilfe veranstaltet in diesem Jahr bereits zum 43. Mal die bundesweiten Golfwettspiele zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe. Der LGC Moyland hat sich an dieser Turnierserie seit vielen Jahren beteiligt und immer sehr stattliche Summen an die Deutsche Krebshilfe und ihre Stiftung KinderKrebshilfe überweisen können.

Das Wetter meinte es sehr gut mit den Teilnehmenden, obwohl die Prognosen noch Mitte der Woche nicht sehr ermutigend waren und so konnten alle pünktlich um 11:00 Uhr mit einem Kanonenstart auf ihre Runde gehen. Der Platz präsentierte sich in einem sensationell guten Zustand und bewies damit einmal mehr, dass er relativ viel Regenwasser in kurzer Zeit vertragen kann und mit welcher Sorgfalt die Greenkeeper den Platz pflegen.

So war es nicht weiter verwunderlich, dass durchwegs sehr gute Ergebnisse erzielt wurden. Das Besondere an dieser Turnierserie ist, dass sich die Sieger in den drei Netto-Klassen und die Bruttosieger der Damen und der Herren für das Regionalfinale im Golfclub Siegerland qualifizieren. Dort besteht dann die Möglichkeit, sich bei entsprechenden Resultaten einen Startplatz für das Bundesfinale im Golfclub Aachen zu sichern.

Der Land-Golf-Club Schloss Moyland hatte an diesem Wochenende seinen Platz wieder einmal kostenlos zur Verfügung gestellt und die Einnahmen aus Startgebühren und Greenfees bildeten neben den doch recht ansehnlichen Spenden den Grundstock für den Betrag, den der Club nach dem Turnier an die Deutsche Krebshilfe überweist.

Ein weiterer Teilbetrag ergibt sich aus dem Erlös der großen Tombola, die mit vielen Preisen bestückt war, die von den Geschäftsleuten aus Kleve, Kalkar, Goch und Umgebung zur Verfügung gestellt wurden. Da gab es Gutscheine jeglicher Art, Golfzubehör, Präsentkörbe, Werkzeuge, Elektrogeräte und Kochbücher vom bekannten Fernsehkoch Mario Kotaska zu gewinnen. Der Vorstand des LGC ließ es sich nicht nehmen, die Verlosung dieser schönen Preise in einer sehr lockeren und humorvollen Weise durchzuführen.

Ein großes Dankeschön geht an die Spender und die vielen Helfer und Unterstützer vor und während der Veranstaltung.

Die Turnierteilnehmer verbrachten so einen sehr entspannten sonnigen Nachmittag auf der gut gefüllten Terrasse unserer Gastronomie und erwarben jede Menge Lose, die natürlich nicht alle einen Gewinn brachten. Aber Gewinner war auf jeden Fall die Deutsche KinderKrebshilfe, die den sehr ansehnlichen Betrag von 6.720,- aus Moyland überwiesen bekommt und alle Mitglieder des LGC, die ihre Spendenfreudigkeit einmal mehr dokumentieren konnten.

Und ja, da gab es ja noch die Gewinner, die sich auf ihre Teilnahme beim Regionalfinale freuen können. Dies sind:

Bruttosiegerin: Nina Jansen

Bruttosieger:    Thomas Ruhnke

1. Platz Nettoklasse C: Philipp Kurek

1. Platz Nettoklasse B: Christian Steinhoff (GC Schwarze Heide)

1. Platz Nettoklasse A: Jolanta Liwerski

 

IMG_8997.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.